Bisher haben sich folgende Referenten bereit erklärt sich mit einem Vortrag an den "Produktionstagen 2020" zu beteiligen:

Jürgen Käser, Voith SE & Co. KG, Ravensburg
Dr. Clemens Weis, Grenzebach Maschinenbau GmbH, Asbach-Bäumenheim
Prof. Dr. Kai Furmanns, KIT Karlsruher Institut für Technologie
Carsten Heider, Georg Menshen GmbH & Co. KG, Finnentrop
Dr. Christian Magnus, nexpro.digital GmbH, Dortmund
Dr. Andreas Groß, Heinz Berger Maschinenbau GmbH & Co. KG, Wuppertal
Dr. Olaf Sauer, Fraunhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB), Karlsruhe
Pascal Frank, thyssenkrupp Materials IoT GmbH, Oberhausen
Stefan Mitterer, OELCHÈCK GmbH, Brannenburg
Thomas Heutmann, Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Berlin
Dr. Benjamin Nagel, verlinked GmbH, Paderborn
Frank Reese, Vollmüller & Reese Beratungsgesellschaft mbH, Geesthacht
Günter Stolz, BTB Technologies GmbH, Fraunberg
Malcolm Harris, MotionMiners GmbH, Dortmund
David Haferkorn, Symate GmbH, Dresden
Marcus Witt, Metrom Mechatronische Maschinen GmbH, Hartmannsdorf
Michael Gorn, Bionic Production GmbH
Andreas Traßl, Industrial Radio Lab Germany, TU Dresden
Frank Hakemeyer, Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont
Dr. Jan Michels, Weidmüller Interface GmbH & Co. KG, Detmold
Dr. Markus Aleksy, ABB STORZ-KONTAKT GmbH, Heidelberg
Frank Hakemeyer, Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont
Dr. Michael Thierschmann, KION GROUP AG, Aschaffenburg